Imperial Cleaning

Sicherheit

Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Und manchmal sprechen wir auch Deutsch mit einem Akzent.

Spionage-Apps im Mac App Store aufgetaucht

Aktuality 7. a 8. týdne

Eleanor Bauer Konzept, Musik: Julia Wissert und Ensemble Regie: Milo Rau und Ensemble nach Aischylos Regie: Elsie de Brauw Projektpartnerin: Zuvor studierte sie Medienwissenschaft und Politikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden. Pierre Bokma, geboren in Paris Frankreich , studierte von bis Schauspiel an der Theaterakademie von Maastricht Niederlande. Seitdem spielte er eine Vielzahl prägender Rollen in Theater und Film. Engagements führten ihn u. Für seine schauspielerischen Leistungen wurde Pierre Bokma vielfach ausgezeichnet.

Er spielte in niederländischen Fernsehserien und internationalen Kinoproduktionen. Von bis war sie Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum und arbeitete u. Danach arbeitete sie freiberuflich u. Seit ist sie Dozentin an der Folkwang Universität der Künste. Von bis war er am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert sowie zuletzt am Staatstheater Braunschweig.

Daneben spielte er in nationalen und internationalen Film- und Fernsehproduktionen. Guy Clemens, geboren in Gouda Niederlande , studierte von bis Schauspiel an der Theaterakademie von Amsterdam. Mehrere Produktionen, in denen er spielte, wurden zum Niederländischen Theatertreffen eingeladen Kunsthart , Een sort hades Hasse-Preis der Akademie der Künste in Berlin ausgezeichnet.

Zuvor hatte sie Theologie studiert und ihren Bachelor in Psychologie an der Universität von Groningen gemacht. Eine Ehegeschichte Regie Johan Simons. In den Niederlanden rief sie die Stiftung und das gleichnamige Grundschulprojekt Kunst in de klas ins Leben, das sie unter dem Titel Künste in der Klasse für Bochum adaptieren wird.

Sanne den Hartogh, geboren in Harderwijk Niederlande , studierte von bis Schauspiel an der Theaterschule von Amsterdam. Von bis spielte er bei Oostpool in den Niederlanden, u. Sanne den Hartogh wirkte an vielen niederländischen Filmen, Fernsehserien und Hörspielen mit. Er unterrichtet Schauspiel an Theaterschulen in Arnheim und Utrecht.

Daneben realisiert sie auch immer wieder eigenen Theaterarbeiten, jüngst ein Projekt über die Sängerin Madonna sowie eine Recherche über Identität, die sie in die Herzliya Residency in Tel Aviv führte. Gina Haller wurde für den Prix Olga Horstig in Paris nominiert, und mit dem Studienpreis und zudem mit dem Förderpreis des Migros Kulturprozent sowie mit einem Stipendium der Friedl Wald Stiftung ausgezeichnet.

Hanna Hilsdorf, geboren in Berlin, studierte von bis Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. Auszeichnung mit dem Golden Globe als Bester fremdsprachiger Film. Seit ist er Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum. Martin Horn ist Mitbegründer der Jackson-Pollock-Bar — Theorieunternehmen für kunsttheoretische Diskurse , womit er zu zahlreichen internationalen Kunstfestivals eingeladen wurde u.

Von der Fachzeitschrift Theater heute wurde sie zur Nachwuchsschauspielerin des Jahres gewählt sowie zweimal, und , zur Schauspielerin des Jahres; im selben Jahr erhielt sie den 3sat Preis des Theatertreffens der Berliner Festspiele. Für ihre Filmrollen — u. Sie ist Mitglied der Akademie der Künste Berlin. Stefan Hunstein, geboren in Kassel, studierte von bis Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart.

Von bis war er Ensemblemitglied bei Dieter Dorn an den Münchner Kammerspielen sowie von bis am Bayerischen Staatsschauspiel. Gastengagements führten ihn u.

Daneben realisierte er mehrere eigene Regiearbeiten. Gleichzeitig ist Stefan Hunstein als Fotograf und bildender Künstler tätig. Seine Werke waren in Gruppen- und Einzelausstellungen zu sehen, u. Sein erstes Engagement führte ihn ans Theater Augsburg, wo er u. Seit arbeitete er vor allem als Regisseur und Autor und war mit Inszenierungen zu Festivals im In- und Ausland eingeladen sowie für den Kölner Theaterpreis nominiert. Dostojewski, der im Schauspielhaus Bochum Premiere hatte.

Ihr erstes Engagement führte sie bis an die Städtischen Bühnen Frankfurt, von bis war sie Ensemblemitglied am Staatstheater Stuttgart. Es folgten Gastengagements am Berliner Ensemble und Düsseldorfer Schauspielhaus, ehe sie bis Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt und von bis am Theater Dortmund war. Seit gehört sie zum Ensemble des Schauspielhaus Bochum.

Seit arbeitet sie mit dem Salonorchester der Bochumer Symphoniker zusammen. Bernd Rademacher, geboren in Gelsenkirchen, studierte von bis Schauspiel an der Folkwang Hochschule in Essen.

Nach einem Erstengagement am Schauspielhaus Bochum wechselte er von bis an das Schauspiel Essen. Weitere Engagements führten ihn an das Nationaltheater Mannheim, wo er auch inszenierte, an das Staatstheater Karlsruhe und das Staatstheater Wiesbaden.

Zuvor hatte er bis eine Ausbildung zum Touristikassistent absolviert und von bis eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. Er gastierte am Staatstheater Nürnberg und dem Nordharzer Städtebundtheater. Er absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und eine Tanzausbildung.

Während seiner Schauspielausbildung nahm er an einem Austauschprogramm mit der Otto Falckenberg Schule in München teil, wo er in Die Altruisten seine erste Rolle in Deutschland spielte. Er spielte in zahlreichen niederländischen Fernsehserien und Filmen. Sie gastierte am Volkstheater Rostock und absolvierte verschiedene Tanzworkshops u. Daneben gastierte er u. Seit ist er Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg.

Im Kino arbeitete er u. Theater ist die Möglichkeit, eine Wahrheit zu entdecken, von der man nicht schon von seinen Eltern und nicht in der Schule gehört hat. Diese Wahrheit des Theaters ist eine fiktive Welt, ein fiktives Leben.

Fiktion ist kein Fake, sondern eine potenzielle Wirklichkeit. Als könnte es nur eine Wahrheit geben. Eine einzige Wahrheit verspricht Sicherheit und Stabilität für manche. Macht zerstört Wahrheit, lautet ein Sprichwort. Macht bringt Wahrheit auch hervor. Wenn die Machtverhältnisse sich ändern, treten auch neue Wahrheiten zutage. Heute zerbricht die Idee von Einheit. Wir lassen das Einheitliche hinter uns. Es beginnt etwas Neues. Jetzt kann es um die Vielheit gehen.

Die Vielheit kann ein Reichtum sein. Manchmal ist das schwierig in Deutschland. Man erkennt hier manchmal die Nuancen nicht. Die Diskussionen werden dann sehr verbissen geführt. Gerade in schwierigen Zeiten sollte man als letztes den Humor verlieren.

Was mich an Bochum und am Ruhrgebiet anzieht, ist die von alters her offene Kultur. Das Aufeinanderhören, das Einanderverstehenwollen. Sonst kam man nicht mehr nach oben. Und wie viele Nationalitäten und Glaubensrichtungen tummeln sich im Ruhrgebiet! Unter anderem dank dieser Geschichte.

Dank einer Geschichte von Einwanderung und Zusammenhalt. Einer Kultur der Offenheit. Viele Industrien sind aus Bochum verschwunden: Aber diese vitale Mentalität der Bewohnerinnen und Bewohner ist geblieben. Sie versuchen, nicht ihren Humor zu verlieren, und machen sich auf in eine neue Zeit. Ich möchte gerne ein Teil davon sein. Ich will gerne mitbauen an einer neuen Zukunft. Ich möchte am Schauspielhaus Bochum ein Programm zeigen, das mit mir und Dir zu tun hat. Das wirkt manchmal unhöflich, aber für mich ist es eine Geste, auf Augenhöhe miteinander zu sprechen.

Ich kenne Eure Wahrheiten noch nicht und Ihr nicht meine. Aber ich freue mich darauf, wenn das Schauspielhaus Bochum ein offenes Haus wird. Offen für viele Kulturen. Offen für Dich und mich. Das schönste Theater der Welt, sagt man in Bochum. Die Adresse ist fürstlich: Seit jeher bedeutet die Bühne die Welt, und deshalb soll die Welt auch hinein in dieses Theater.

Ein Aufbruch von sattsam bekannten Sichtweisen und Konventionen. Und ein Aufbruch in eine neue Zeit für das Schauspielhaus Bochum, in der kulturelle, politische und soziale Vielfalt sein Gesicht prägen — so, wie sie es mit der Welt ja auch tun und mit unserer Heimat, dem Ruhrgebiet.

Wir haben uns einiges vorgenommen: Wir werden die Genres miteinander verbinden. Wir werden Nationalitäten und Sprachen variieren. Wir werden kostenlose Angebote machen für alle. Wir werden weniger produzieren und mehr in die Tiefe investieren. Wir sind davon überzeugt, dass es das geben kann: Die eigene Identität neu erfinden und erweitern. Das ist der Kern: Manche von ihnen sind in Bochum geblieben. Manche kommen zum ersten Mal hierher. Reisende, Ankommende, gemeinsam Aufbrechende.

Wie hat es eine junge Schauspielerin formuliert, gefragt, was sie mit Bochum assoziiere: Und übertiteln in Englisch für unsere Gäste. Und manchmal sprechen wir auch nicht Deutsch, vielleicht weil wir es nicht können oder weil andere Sprachen zu hören heutzutage notwendig ist, und dann übertiteln wir in Englisch und Deutsch. Und manchmal sprechen wir auch Deutsch mit einem Akzent. Und dann hören wir, wie vertraut und fremd zugleich unsere Sprache klingt, und erleben, wie Austausch ganz real funktionieren kann, denn die Bühne ist auch ein realer Ort, und die Menschen, die dort spielen, sind auch reale Personen mit Biografien, die sie mit sich tragen und die sie reich machen.

Indem wir das Schauspielhaus Bochum zu einem Ort unterschiedlicher Künste und Reflexionsräume machen, sprechen wir eine Einladung aus an Menschen mit sehr unterschiedlichen Interessen, den Ort als ihren Ort zu entdecken. Die Spartenvielfalt folgt einer klaren Idee: Keine andere Kunstform als das Theater vereint in sich sämtliche anderen Gattungen, speist sich, inspiriert sich, paart und kreuzt sich aus, von und mit Tanz, Bildender Kunst, Musik, Philosophie.

Es lohnt sich, diese Elemente auch einzeln zu reflektieren. Neu am Schauspielhaus Bochum sind daher ab sofort ein eigenes Konzertprogramm auf allen Bühnen des Hauses und ein neuer Raum für installative Kunst: Zwei bestehende Räume vereinen sich zu einer neuen Institution: Kurt Hentschläger und Tianzhuo Chen, zeigen hier ihre Werke, und zwar für alle: Etwas Vergleichbares gibt es an keinem anderen Theater.

Es gibt noch einen weiteren neuen Ort für das Schauspielhaus, der tatsächlich eine alte Bekannte ist: An diese Tradition anknüpfend, wird die Zeche Eins wieder zu einem ganzjährigen Produktions- und Spielort des Schauspielhauses. Ein neues Theater braucht auch neue Produktionsbedingungen.

Wir wollen weniger produzieren, stattdessen auch längere Probenzeiten ermöglichen. Für die erste Saison sind 17 Theater-Neuproduktionen geplant. Andere Bühnen liegen weit darüber. Still soll es hier nicht sein. Die Stoffe, die wir für diese erste Saison ausgewählt haben, folgen den Themen, die uns heute bewegen.

Von Digitalisierung bis Diskriminierung — und spielerischen Strategien, damit umzugehen. Gartenprodukte von Kärcher verbinden innovative Spitzentechnologie mit Nachhaltigkeit. Da wären Sie jetzt auch gern? Erleben Sie unvergessliche Momente im Herz der Alpen. Hier finden Sie Inspiration und das aktuelle Wetter für Tirol.

Und das an Tagen im Jahr: Dann lassen Sie sich vom Urlaub im Reisemobil oder Caravan begeistern. So ist das Wäschetrocknen ein Kinderspiel. Rein in die Wanderschuhe und raus in die Natur, die Gasteiner Berge wollen von Ihnen erkundet werden. Die Wetterdaten wurden soeben für Sie aktualisiert. Diese Info nicht mehr anzeigen. Es liegen neue Wetterdaten für Sie vor. Aktuelle Wettermeldung für Heringen. Werte gemeldet um Uns liegen derzeit keine Warnungen vor.

Aktuell kein Niederschlag in Sicht. Dein Wetter für Deine Region! Das Wetter für Morgen. Niederschläge der nächsten 2 Stunden.

Vorhersage für Mittwoch Teilen Twittern Teilen Teilen Drucken. Mann bleibt auf der Flucht in Algen stecken Di Mann springt auf Polizeiauto herum Mo Moldawien-Präsident in Verkehrsunfall verwickelt Mo News zum Thema Wetter Unfassbar.

Unfassbar Selbst im Norden: Nächste Woche wieder Hitze! Warum das so kommt… Video ansehen.

Die Jüdin von Toledo

Share this:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.